Suche

Sommerfest im Jubiläumsjahr begeistert Besucher

Datum:
Fachbereich:
Fachbereichsübergreifend
Gesellschaft:
Vitos Gießen-Marburg gGmbH

Marburg, 23. Juli 2014 – Das bereits zur Tradition gewordene Sommerfest der Vitos Klinik Lahnhöhe und der Anna-Freud-Schule konnte im 40. Jahr der Klinik mit einer Besonderheit eröffnet werden: der für 250000 Euro neu gebaute Eingangsbereich der Klinik Lahnhöhe konnte seiner Bestimmung übergeben werden.

Bei strahlendem Sonnenschein und Temperaturen von mehr als 30 Grad fanden sich über 500 kleine und große Besucher auf dem Vitos Gelände in der Cappeler Straße in Marburg ein, um gemeinsam das Sommerfest der Vitos Klinik Lahnhöhe und der Anna-Freud-Schule zu feiern. Noch vor der offiziellen Begrüßung konnte der neu gestaltete Eingangsbereich der Kinder- und Jugendpsychiatrie eingeweiht werden. Dies übernahmen in Gemeinschaftsarbeit der Geschäftsführer von Vitos Gießen-Marburg Marc Engelhard, der Klinikdirektor der Vitos Klinik Lahnhöhe Dr. Christian Wolf, sowie der stellvertretende Klinikdirektor Siegfried Mehrer, der Oberbürgermeister von Marburg Egon Vaupel und in Vertretung für die Landrätin des Landkreis Marburg-Biedenkopf die Kreisbeigeordnete Ingrid Balzer. Damit bei der Einweihung auch nichts schief gehen konnte, wurde spontan Unterstützung geholt. Somit übernahmen die verantwortungsvolle Aufgabe des Durchschneiden des Bandes zwei junge Herren aus den Reihen der Zuschauer, die im Anschluß zwei Stücke des Bandes zur Erinnerung durch Vaupel überreicht bekamen.

"Vorurteile und Berührungsängste werden abgebaut"

Die offizielle Begrüßung fand auf dem Platz vor der Anna-Freud-Schule statt. Nach Grußworten von Klinikdirektor Dr. Wolf, Geschäftsführer Engelhard und Oberbürgermeister Vaupel, erwartete die Besucher ein bunt gemischtes Programm. „Mit dem Sommerfest haben wir eine gute Möglichkeit, Besuchern Vorurteile und Berührungsängste gegenüber der Kinder- und Jugendpsychiatrie zu nehmen“, so Klinikdirektor Dr. Christian Wolf. „Hier können Sie ein schönes Familienfest erleben, das von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Klinik und der Schule organisiert wird.“

Für Jeden etwas dabei

Neben Kinderschminken, Mal- und Bastelstationen konnte mit Lamas gelaufen und an einer kostenlosen Kutschfahrt über das schöne Parkgelände der Klinik teilgenommen werden. Wer sich trotz der heißen Temperaturen nicht vor einer sportlichen Herausforderung scheute, konnte sich in einem Basketball-Freiwurfwettbewerb gegen die Spielerinnen der Blue Dolphins Marburg Laura Masek und Finja Schaake messen, die Kletterwand erklimmen, Bogen schießen oder über eine Hängebrücke laufen. Eine Abkühlung auf dem Wasserspielplatz war besonders bei den kleinen Besuchern sehr beliebt. In Sebbos Mitmachzirkus konnten Nachwuchsartisten ihr Können in der Manege unter Beweis stellen. Am Kräutergarten der Klinik konnte der Sinnesparcours begangen werden und die Ernte des Gartens wurde als erfrischende Holunder-Zitronen-Limonade angeboten. Auch Freunde von Musik und Tanz kamen voll auf ihre Kosten: die Tanzschule „Motionz“ trat mit verschiedenen Gruppen auf und die Bands "Steve Main Band" und "Marvin und Sebbi" spielten während des Festes. Ebenfalls fand ein Flohmarkt statt. Der Erlös aus Essen und Getränken kommt dem Förderverein der Vitos Klinik Lahnhöhe zu Gute.

 

Hintergrund
In der Vitos Klinik Lahnhöhe, Cappeler Straße 98 in Marburg, werden kinder- und jugendpsychiatrische Patienten ambulant, tagesklinisch und vollstationär untersucht und behandelt. Die Beschulung findet durch die Anna-Freud-Schule, Schule für Kranke, auf dem gleichen Gelände statt. Das jährliche Sommerfest ist ein fester Bestandteil im Angebot für Familien der Region.

Ansprechpartner:
Dr. Christian Wolf
Klinikdirektor Vitos Klinik Lahnhöhe
Tel. 06421/ 404341

Dr.christian.wolf(at)vitos-giessen-marburg.de


Vitos Gießen-Marburg
Vitos Gießen-Marburg gemeinnützige GmbH gehört als eine von zwölf gemeinnützigen Unternehmen zur Vitos Holding. Vitos wurde vom Landeswohlfahrtsverband (LWV) Hessen im Jahr 2008 gegründet und ist der größte Anbieter psychiatrischer Krankenhausleistungen in Hessen.

Zu Vitos Gießen-Marburg gehören das Vitos Klinikum Gießen-Marburg mit den beiden Kliniken für Psychiatrie und Psychotherapie Gießen und Marburg, der Vitos Klinik Lahnhöhe in Marburg, der Vitos Klinik für Psychosomatik in Gießen sowie die Vitos Begleitenden psychiatrischen Dienste Marburg, die Vitos Übergangseinrichtung Gießen, die Vitos Schule für Gesundheitsberufe Oberhessen und das Vitos Medizinische Versorgungszentrum Gießen.

Hier kümmern sich über 1100 Mitarbeiter um das Wohl von Patienten und Bewohnern, etwa die Hälfte davon am Standort Gießen. Dazu zählen nicht nur Ärzte, Gesundheits- und Krankenpfleger und andere Therapeuten, sondern auch Mitarbeiter in Verwaltung, Technik und vielen anderen Bereichen.

Einrichtungssuche

Auswahl filtern:
Angebotsart:

Es gibt insgesamt 249 Einrichtungen