Suche

Verrückt? Na und!

Datum:
Fachbereich:
Erwachsenenpsychiatrie, Kinder- und Jugendpsychiatrie
Gesellschaft:
Vitos Gießen-Marburg gGmbH

MitarbeiterInnen aus Gießen engagieren sich im Präventionsprojekt „Verrückt? Na und!“ des Vereins Irrsinnig Menschlich e.V.

MitarbeiterInnen aus Gießen engagieren sich im Präventionsprojekt „Verrückt? Na und!“ des Vereins Irrsinnig Menschlich e.V.

Die Gefühle von Teenagern pendeln zwischen Extremen. Seelische Krankheiten, Süchte und selbstschädigendes Verhalten beginnen in keiner Lebensphase so häufig wie in der Pubertät. Prävention kann hier helfen und warum nicht direkt dort wo sich die Jugendlichen die meiste Zeit aufhalten - in der Schule.  

Der Verein Irrsinnig Menschlich e.V. hat deshalb das Präventionsprogramm „Verrückt? Na und! Seelisch fit in der Schule“ entwickelt. Fachliche und persönliche Experten besprechen im Rahmen von Projekttagen mit SchülerInnen ab der 9. Klasse anhand verschiedener Methoden, was psychische Gesundheit bedeutet und wie es zu Krisen kommen kann. Dabei wird vor allem vermittelt, welche Hilfsangebote in unserer Region existieren und wie sie kontaktiert werden können. Das Programm hat 2019 bundesweit über 35.000 SchülerInnen und 4000 Lehrkräfte erreicht, es wurden insgesamt über 1300 Schultage durchgeführt.

„Verrückt? Na und!“ wird seit 2014 auch in Gießen und mit Unterstützung von engagierten MitarbeiterInnen unseres Klinikums durchgeführt. Als Projektkoordinatorinnen sind Eva Flamann und Andrea Weiland für die Planung und Durchführung von Schultagen verantwortlich und koordinieren das Regionalteam zu dem fachliche und persönlichen Experten gehören. Aus der Vitos Klinik sind außerdem Christian Pfaff und Benjamin Kirsch mit der Durchführung von Projekttagen befasst. Als fachliche Experten fungieren außerdem KollegInnen aus anderen sozialpsychiatrischen Einrichtungen (Profile, Förderverein für seelische Gesundheit, Leppermühle, Sonnenstraße Biebertal und Uni-Psychiatrie). Um den Nachfragen noch besser gerecht werden zu können, freuen sich die Projektkoordinatorinnen über mehr Unterstützung bzw. Teilnehmer aus dem Gemeindepsychiatrischen Verbund Gießen (GPV), denn das Mitmachen bei diesem Programm bedeutet viel Aufwand, Einsatz der Beteiligten – neben dem regulären Job.

Mehr Infos auf: www.irrsinnig-menschlich.de

Einrichtungssuche

Auswahl filtern:
Angebotsart:

Es gibt insgesamt 256 Einrichtungen