Suche

Vitos forensisch-psychiatrische Ambulanz Hessen, Kassel

Die Vitos forensisch-psychiatrische Ambulanz Hessen, Kassel betreut bedingt entlassene, ehemalige Patienten des hessischen Maßregelvollzuges für psychisch kranke Rechtsbrecher (§ 63 StGB), die in der Stadt und im Landkreis Kassel, im Norden der Landkreise Waldeck-Frankenberg und Schwalm-Eder sowie in den Landkreisen Fulda und Werra-Meißner leben.

Thema

Ambulante Kriminaltherapie

Die Vitos forensisch-psychiatrische Ambulanz Hessen ist spezialisiert darauf, individuelle Risiken einzuschätzen, sie zu beurteilen und zu bewerten sowie ein suffizientes Risikomanagement bei psychisch kranken oder gestörten Menschen mit und ohne forensisch relevantem Hintergrund zu führen.

Die Vitos forensisch-psychiatrische Ambulanz Hessen agiert hessenweit mit sieben Teams an den Standorten Haina, Kassel, Gießen, Schotten und Eltville.

Kontakt und Anfahrt

Vitos forensisch-psychiatrische Ambulanz Hessen, Kassel

Motzstraße 1
34117 Kassel

Routenplaner

Als zentraler Ansprechpartner für alle Regionen und Landkreise steht das Chefsekretariat der ärztlichen Direktion zur ersten Kontaktaufnahme zur Verfügung.

Vitos forensisch-psychiatrische Ambulanz Hessen

Kassel
Vitos forensisch-psychiatrische Ambulanz Hessen
Adresse:
Motzstraße 1 34117 Kassel
Detailseite
Telefon:
0 64 56 ‐ 9 16 32
Fax:
0 64 56 ‐ 9 16 46
E-Mail:
fpa(at)vitos-haina.de

Kontakt

Assistentin der Ärztlichen Direktion Vitos forensisch-psychiatrische Ambulanz Hessen

Vogel

Anke Vogel

Telefon:
0 64 56 ‐ 9 16 32
E-Mail:
fpa(at)vitos-haina.de

Einrichtungssuche

Auswahl filtern:
Angebotsart:

Es gibt insgesamt 248 Einrichtungen