Suche

Zweimal Bestnote

Datum:
Fachbereich:
Begleitende psychiatrische Dienste
Gesellschaft:
Vitos Herborn gGmbH

Herborn, 08.Januar 2021 / Zwei Auszubildende der Vitos begleitenden psychiatrischen Dienste Herborn schließen die Ausbildung zur staatlich anerkannten Heilerziehungspflegerin sowie zur Altenpflegerin mit der Bestnote 1,0 ab.

© Vitos Herborn
Foto (Vitos Herborn)von links: Sophie Neunzerling, Mugheera Naeem (Praxisanleiter im Haus im Park), Susan-Heidi Lotz und Christina Wingender.

Zweimal Bestnote

Zu diesem Traumergebnis gratulierte die Regionalleiterin der Vitos begleitenden psychiatrischen Dienste Verbund Mitte, Christina Wingender persönlich. Mit Blumensträußen unterstrich sie ihre Anerkennung für diese besondere Leistung der beiden Herborner Mitarbeiterinnen, die im „Haus im Park“ ihr Anerkennungsjahr und die praktische Ausbildung und Prüfung unter der Praxisanleitung von Mugheera Naeem absolviert hatten. Seit der erfolgreichen Prüfung arbeiten sie nun in dem stationären Wohn- und Pflegebereich von Vitos. „Die Ergebnisse zeigen die gute Ausbildungsqualität bei Vitos, auf die wir sehr stolz sind“, freut sich Wingender.

Mit der bestandenen Prüfung mit der Bestnote 1,0 darf sich Sophie Neunzerling staatlich anerkannte Heilerziehungspflegerin nennen. Die theoretische Ausbildung hat sie an der Marienschule in Limburg absolviert und ihr Anerkennungsjahr und die anschließende praktische Prüfung im „Haus im Park“, einer Einrichtung von Vitos für chronisch psychisch kranke Menschen mit Pflegebedarf gemacht. „Auch wenn ich jeden Tag einen langen Weg zur Arbeit hatte, hat sich die Mühe gelohnt und ich habe das gerne in Kauf genommen“, sagt die junge Mitarbeiterin. „Man spürt, dass die Arbeit mit chronisch psychisch kranken Menschen mit Pflegebedarf den beiden Mitarbeiterinnen sehr am Herzen liegt und sie gerne in unserem Team mitarbeiten“, ergänzt die Pflegedienstleiterin Isabell Körber, „darüber freut sich jede Vorgesetzte.“

Susan-Heidi Lotz war schon vor Beginn ihrer Ausbildung als Wohngruppenhelferin in der BPD Herborn tätig. Dann entschied sie sich dazu, sich weiterzubilden und begann eine Ausbildung im „Haus im Park“ zur examinierten Altenpflegerin. Den theoretischen Teil ihres künftigen Berufes absolvierte sie an der Altenpflegeschule des Lahn Dill Kreises in Herborn. Bei der Prüfung erzielte sie in allen Teilen die Note ‚Sehr gut‘.

Hintergrund:

Die Vitos begleitenden psychiatrischen Dienste (BPD) Herborn unterstützen chronisch psychisch kranken Menschen in den Bereichen Wohnen, Pflege, Beschäftigung und Freizeit. Im „Haus im Park“ erhalten die Klienten mit Pflegebedarf ab Stufe 3 neben einer besonders fachkundigen Betreuung auch eine individuell passende Unterstützung in allen Aspekten des Wohnens und der Alltagsgestaltung.

Einrichtungssuche

Auswahl filtern:
Angebotsart:

Es gibt insgesamt 259 Einrichtungen