Suche

Psyche und Seele. Vitos Gesundheistgespräche: Depression und Burnout

Datum:
Gesellschaft:
Vitos Kurhessen gGmbH

„Depression und Burn out - auf dem neuen Weg zur Volkskrankheit?“
So lautet der Vortrag, der am Donnerstag, 13. Februar 2020 um 18.00 Uhr in der Vitos Klinik für Psychosomatik Kassel stattfindet.

Was sind  die typischen Anzeichen einer Depression, was ist eigentlich Burn out und was kann man – auch mit professioneller Hilfe - dagegen tun? Die Ärztliche Leitung der Klinik, Dr. Angelika Stern-Roser, informiert Betroffene und Angehörige über typische Krankheitssymptome und deren Behandlungsmöglichkeiten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Im Anschluss an den Vortrag können sich die Besucher mit der Referentin austauschen.

Schlafstörungen, Erschöpfungsgefühl, ständige Anspannung oder auch psychosomatische Körperbeschwerden können die Frühzeichen einer sich entwickelnden Depression sein. Zunehmende Freud- und Energielosigkeit bis hin zu lebensmüden Gedanken enden oft in einem depressiven Zusammenbruch und dem Gefühl, dass nichts mehr geht.

Auslöser sind der zunehmende Leistungsdruck in der Arbeitswelt, die Auflösung  traditioneller Werte und Rollenbilder, häufige familiäre Trennungen, Zunahme der Single-Haushalte und die ständige Reizüberflutung durch die modernen Medien. Gerade bei jungen Menschen ist ein deutlicher Anstieg depressiver Erkrankungen zu verzeichnen. Betroffen sind allerdings Patienten jeden Alters.

Donnerstag, 13.2.2020,18.00 Uhr,
Vitos Klinik für Psychosomatik Kassel
Wilhelmshöher Allee 345A, 34131 Kassel
Vortragsraum EG

 

BU: Dr. Angelika Stern-Roser

Fotonachweis:nh/Vitos Kurhessen

Einrichtungssuche

Auswahl filtern:
Angebotsart:

Es gibt insgesamt 248 Einrichtungen