Suche

Rheumatologie

Hand in Hand

Rheuma ist ein sehr komplexes Leiden, das durch Entzündungen im Körper hervorgerufen wird. Es trifft Alte wie Junge, gemeinsam ist allen der plagende Schmerz. Die Erkrankungen bedeuten häufig eine starke Belastung für die Patienten und eine anspruchsvolle Aufgabe für die Medizin.

Orthopädische und Internistische Rheumatologie
Das Rheumazentrum der Vitos Orthopädischen Klinik Kassel bietet Rheumapatienten ein ganz besonderes Therapiekonzept: Sie werden – Hand in Hand – orthopädisch und internistisch behandelt. Rheumaorthopäden und Rheumainternisten kümmern sich im Team um die stationäre und auch die ambulante Versorgung.

Zu unserem Leistungsspektrum Rheuma gehören:

  • Eingriffe an Händen und Füßen, auch minimal-invasiv
  • Ersatz großer und kleinster Gelenke an allen Körperregionen, auch bei sehr schwierigen Zerstörungen und Achsenfehlern
  • Behandlung von Arthrosen kleiner Gelenke mit „Bioprothesen“ (kleine Puffer, die sich nach einem Jahr biologisch in körpereigenes Gewebe umwandeln)
  • klinische und laborchemische Abklärung entzündlich rheumatischer Systemerkrankungen
  • Lokaltherapie betroffener Gelenke durch Kortison-Einspritzung
  • Infusionsbehandlungen mit biologischen Basismedikamenten
  • Stationäre Behandlungen von Rheumapatienten mit schweren Begleiterkrankungen (z.B. Diabetes)
  • Orthopädische und internistische Rheumaspezialsprechstunde, auch auf Überweisung von Hausärzten und Internisten
  • Orthesenversorgung und -anpassung in der Werkstatt im Haus
  • Besondere Expertise bei Patienten mit Osteoporose

Auszeichnungen

EndoProthetikZentrum der Maximalversorgung

Focus-Bestenliste

 

Unsere Experten für die Behandlung von Rheuma-Erkrankungen

Orthopädische Rheumatologie

Prof. Dr. Guido Heers

Dr. Kathryn Hassel


Internistische Rheumatologie

Wulf-Dieter Behnert

Dr. Nicolai Steinchen

Einrichtungssuche

Auswahl filtern:
Angebotsart:

Es gibt insgesamt 249 Einrichtungen