Suche

An Studien im Schmerzzentrum teilnehmen

Ohne Studien wäre medizinischer Fortschritt nicht möglich. Mit Ihrer Teilnahme an wissenschaftlichen Studien im Studienzentrum der Vitos Orthopädischen Klinik Kassel tragen Sie maßgeblich zur Weiterentwicklung und Sicherheit von Arzneimitteln und Medizinprodukten bei. Das Team des Studienzentrums besteht aus Ärztinnen und Ärzten, die speziell nach ICH-GCP (Good Clinical Practice) ausgebildet sind und regelmäßig an Auffrischungskursen teilnehmen. Das ist sinnvoll, da so Standards in klinischen Studien eingehalten werden und rechtliche und ethische Neuerungen in die Arbeit einfließen können. Damit ist die Sicherheit der Probanden und die optimale Auswertung der gewonnenen Erkenntnisse gewährleistet. Ergänzt wird das Team durch eine ebenfalls ausgebildete Study Nurse (Studienassistentin), deren Aufgabe es ist, die Ärztinnen und Ärzte zu unterstützen. Sie ist in allen Angelegenheiten erste Ansprechpartnerin für unsere Probanden.

Wie läuft eine Studie ab?

Wenn Sie sich für eine unserer klinischen Studien interessieren, vereinbaren Sie am besten direkt einen Termin in unserem Studienzentrum. Dann können wir schauen, ob Sie für diese Studie geeignet sind. Der zuständige Prüfarzt informiert Sie während des ersten Termins über Ablauf, Inhalt und Ziel der Studie und bespricht mit Ihnen alle offenen Fragen. Außerdem werden Sie über mögliche Nebenwirkungen oder Risiken aufgeklärt. Sie bekommen dann ausreichend Bedenkzeit, um zu entscheiden, ob Sie an der Studie teilnehmen möchten. Erst wenn Sie Ihr schriftliches Einverständnis gegeben haben, sind Sie Teilnehmer der Studie.

Welche Vorteile bringt eine Studienteilnahme?

  • Sie leisten mit Ihrer Teilnahme an einer Studie nicht nur einen Beitrag zum medizinischen Fortschritt, Sie helfen damit auch zukünftigen Patienten.
  • Sie werden während der gesamten Studie intensiv überwacht und über die Routine hinausgehend untersucht.
  • Zudem profitieren Sie vom neuesten Stand der Wissenschaft - und das noch bevor die Erkenntnisse in einem größeren Rahmen zur Verfügung stehen.
  • In der Regel erhalten Sie für Ihre Teilnahme eine Aufwandsentschädigung. Dies variiert allerdings von Studie zu Studie.

Wollen Sie mitmachen?

Wir erproben für Sie innovative Therapiekonzepte im Arzneimittel- und Medizinproduktebereich in den Phasen II bis IV. Sind Sie interessiert, sich mit modernsten Therapieverfahren oder Arzneimitteln behandeln zu lassen und somit an neuesten medizinischen Entwicklungen teilzuhaben? Wir informieren sie gerne ausführlich über unsere derzeit laufenden und bevorstehenden Studien.

So erreichen Sie unser Studienzentrum

Mitarbeiterin Vitos Orthopädische Klinik Kassel

Stephanie Schulze

Telefon:
05 61 ‐ 3 08 45 32
Fax:
05 61 ‐ 3 08 45 49
E-Mail:
Stephanie.Schulze(at)vitos-okk.de

Einrichtungssuche

Auswahl filtern:
Angebotsart:

Es gibt insgesamt 256 Einrichtungen