Suche

Beschützt wohnen als Chance zur Veränderung

Wir kümmern uns auch und insbesondere um Menschen, die aufgrund von Selbst- oder Fremdgefährdung einen Unterbringungsbeschluss haben und entsprechend intensiv betreut werden müssen. Für sie bieten wir geschlossene Wohngruppen an, in denen wir die notwendige intensive 24-Stunden-Betreuung sicherstellen.

Es gibt drei geschlossene Wohngruppen, eine in Wiesbaden, eine in Eltville und eine auf dem Eichberggelände.

Menschen, die mit einem richterlichen Beschluss zu uns kommen, kommen allein nicht mehr zurecht, können aber aufgrund ihrer Krankheit keine Einsichtsfähigkeit dafür entwickeln. Vor allem die Selbst- gefährdung kann dazu führen, dass psychisch kranke Menschen für eine bestimmte Zeit – in der Regel für ein Jahr – in einer geschlossenen Wohngruppe untergebracht werden. Sie sollen sich hier möglichst wohl fühlen, Rückzugsmöglichkeiten haben, aber insbesondere die Chance erhalten, sich wieder in eine Gemeinschaft zu integrieren. Zum geschlossenen Wohnen gehört eine geregelte Tagesstruktur, die Unterstützung durch arbeitstherapeutische Maßnahmen und die Ermutigung zur schrittweisen Rückkehr in ein selbstständiges und selbstbestimmtes Leben.

Einrichtungssuche

Auswahl filtern:
Angebotsart:

Es gibt insgesamt 249 Einrichtungen