Suche

Zeit. Für ein besseres Leben

Seit dem 2. Januar 2019 gibt es bei Vitos Rheingau eine neue Klinik: die Klinik für Psychosomatik Eltville.

Sie liegt auf dem historischen Eichberg, in einem großzügigen Landschaftspark, mit weitem Blick nach Rheinhessen und in der beruhigenden Atmosphäre einer alten Kulturlandschaft. Hier bietet sie Menschen mit psychosomatischen Erkrankungen medizinisch-therapeutische Behandlung auf neuestem wissenschaftlichen Stand.

Behandlungsschwerpunkte im Überblick

Somatoforme Störungen

Erkrankungen, bei denen körperliche Symptome im Vordergrund stehen, obwohl körperliche Erkrankungen als Ursache ausgeschlossen werden konnten oder die ärztlich erhobenen Befunde das Ausmaß der Beschwerden nicht erklären können

Depressionen und Angststörungen

Diese Krankheitsbilder behandeln wir in der Psychosomatik insbesondere dann, wenn sie von körperlichen Beschwerden begleitet sind oder die Alltagsbewältigung erheblich beeinträchtigen.

Stressfolgeerkrankungen

Dazu zählen Burnout, Erschöpfungsdepressionen, ausgeprägte Schlafstörungen, Bluthochdruck, Magen-Darm-Beschwerden.

Beschwerden aufgrund belastender Erfahrungen

  • Psychische und körperliche Beschwerden können als Reaktion auf sehr belastende Erfahrungen wie z.B. Mobbing, Trennungen, schwere körperliche Erkrankungen oder traumatisierende Erfahrungen in der Lebensgeschichte ausgelöst werden und werden ebenfalls in der Psychosomatischen Medizin behandelt.

• Störungen des Essverhaltens

Dazu zählen psychisch bedingtes Über- oder Untergewicht, Binge Eating, Bulimie oder Orthorexie (die krankhafte Fixierung auf gesundes Essen).

Zwei Ärzte mit Unterlagenmappen© Vitos

Klinikteam

Die Klinik wird von Klinikdirektor Dr. Thorsten Bracher geleitet. Krankenpflegedirektor ist für alle Fachkliniken des Klinikums Rheingau Sven Keitel. Die Behandlung der Patienten übernimmt ein Team aus Fachärzten, Therapeuten, Pflegekräften und Sozialarbeitern.

Gesprächssituation bei einer Aufnahme in die Klinik für Psychosomatik© Vitos

Aufnahme und Entlassung

Die Vitos Klinik für Psychosomatik Eltville nimmt Patienten ab dem 18. Lebensjahr auf. In der Regel findet ein diagnostisches Vorgespräch statt. Patienten sollten hierzu alle Vorbefunde sowie eine Überweisung ihres Fach- oder Hausarztes mitbringen.

Kontaktaufnahme

Im Notfall sind wir rund um die Uhr telefonisch für Sie erreichbar.

Vitos Rheingau

Vitos Rheingau
Adresse:
Kloster-Eberbach-Straße 4 65346 Eltville
Detailseite
Telefon:
0 61 23 ‐ 60 20
Fax:
0 61 23 ‐ 60 25 00
E-Mail:
info(at)vitos-rheingau.de

Kontakt zur Klinik für Psychosomatik Eltville

Bei Fragen zur Aufnahme, Behandlung und zum Aufenthalt in unserer Klinik oder sonstigen Anliegen helfen Ihnen diese Ansprechpartner gerne weiter.

Informationen zur Anfahrt, Hinweise zur Erreichbarkeit mit dem öffentlichem Nahverkehr sowie einen Lageplan des Geländes von Vitos Rheingau finden Sie hier.

Vitos Mitarbeiter werben für Vitos© Vitos GmbH

Karriere

Um für Patienten die bestmögliche Behandlung zu gewährleisten, arbeitet die Vitos Klinik für Psychosomatik Eltville mit einem multiprofessionellen Team. Es besteht aus Ärzten, Gesundheits- und Krankenpflegern, Psychologen, Psychologischen Psychotherapeuten, Sozialarbeitern und Therapeuten verschiedener Disziplinen.

Über die Arbeitsbereiche und aktuelle Stellenangebote informieren wir Sie auf unserem Karriereportal.

Kontakt

Klinikdirektor Vitos Klinik für Psychosomatik Eltville

Foto des Klinikdirektors der Vitos Klinik für Psychomatik Eltville,  Dr. med. Thorsten Bracher

Dr. Thorsten Bracher

Telefon:
0 61 23 ‐ 6 02 79 30
E-Mail:
thorsten.bracher(at)vitos-rheingau.de

Sekretärin der Klinikdirektion Vitos Klinik für Psychosomatik Eltville

Elvira Sieberling

Telefon:
0 61 23 ‐ 6 02 79 30
E-Mail:
elvira.sieberling(at)vitos-rheingau.de

Krankenpflegedirektor Vitos Klinikum Rheingau

Krankenpflegedirektor des Vitos Klinikums Rheingau Sven Keitel

Sven Keitel

Telefon:
0 61 23 ‐ 60 24 67
E-Mail:
sven.keitel(at)vitos-rheingau.de

Sekretärin der Krankenpflegedirektion Vitos Klinikum Rheingau

Allendorf

Petra Allendorf

Telefon:
0 61 23 ‐ 60 24 67
E-Mail:
petra.allendorf(at)vitos-rheingau.de

Einrichtungssuche

Auswahl filtern:
Angebotsart:

Es gibt insgesamt 248 Einrichtungen