Suche

Vitos gibt seinen Kinder- und Jugendkliniken neue Namen

Datum:
Fachbereich:
Kinder- und Jugendpsychiatrie
Gesellschaft:
Vitos Riedstadt gGmbH

Die Vitos Klinik Hofheim heißt zukünftig Vitos Kinder- und Jugendklinik für psychische Gesundheit Riedstadt.

Bislang hatten die kinder- und jugendpsychiatrischen Kliniken von Vitos zum Teil historisch gewachsene, aber auch sehr unspezifische, Eigennamen, weil die komplette Fachbezeichnung – Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie – zusammen mit dem Markennamen Vitos und einer Ortsbezeichnung in der Praxis zu lang gewesen wäre. So auch die Vitos Klinik Hofheim – in Riedstadt gelegen führte dies häufig zu Verwechselungen mit Hofheim im Taunus.

„Als Hessens größter Kinder- und Jugendpsychiatrie-Anbieter wollen wir unsere Zielgruppen mit kurzen, klaren und eindeutigen Namen ansprechen“, erläutert Konzerngeschäftsführer Reinhard Belling die Änderung. „Der Name soll ihnen die Frage beantworten: Worum geht es an welchem Ort?“

Daher hat Vitos hat seinen kinder- und jugendpsychiatrischen Kliniken neue Markennamen gegeben. Damit will das Unternehmen für seine jungen Patientinnen und Patienten, deren Angehörige, die Institutionen, mit denen es zusammenarbeitet und nicht zuletzt die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verständlicher werden.

 

Das Ziel in den Vordergrund rücken

Dr. Annette Duve, Klinikdirektorin der Vitos Kinder- und Jugendklinik für psychische Gesundheit Riedstadt betont: „Es freut mich, dass es uns mit dem neuen Kliniknamen gelungen ist, das Ziel betonen, das wir bei der Behandlung unserer Patientinnen und Patienten verfolgen, die psychische Gesundung“.

Und auch die Tageskliniken und Ambulanzen in Heppenheim, Höchst im Odenwald und Riedstadt werden umbenannt:

Vitos Kinder- und Jugendambulanz für psychische Gesundheit Heppenheim

Vitos Kinder- und Jugendtagesklinik für psychische Gesundheit Heppenheim

 

Vitos Kinder- und Jugendambulanz für psychische Gesundheit Höchst im Odenwald

Vitos Kinder- und Jugendtagesklinik für psychische Gesundheit Höchst im Odenwald

 

Vitos Kinder- und Jugendambulanz für psychische Gesundheit Riedstadt

Vitos Kinder- und Jugendtagesklinik für psychische Gesundheit Riedstadt. 

 

Erkrankungen individuell behandeln

Seelische Störungen zählen zu den häufigsten Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen. Fast jeder fünfte junge Mensch ist stark gefährdet oder betroffen. Psychische Erkrankungen belasten die jungen Menschen und ihre Familien schwer.

Die Vitos Kinder- und Jugendklinik für psychische Gesundheit Riedstadt ist Hessens größte kinder- und jugendpsychiatrische Klinik und bietet insgesamt 105 stationäre Behandlungsplätze, 39 teilstationäre Plätze sowie ambulante Behandlungsmöglichkeiten für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene.

Neben den stationären Angeboten, behandelt die Vitos Kinder- und Jugendtagesklinik für psychische Gesundheit am Standort in Riedstadt auf zwölf Behandlungsplätzen Patientinnen und Patienten mit allen kinder- und jugendpsychiatrischen Krankheitsbildern im Alter zwischen sechs und vierzehn Jahren. In der angegliederten Ambulanz werden Kinder und Jugendliche mit allen psychiatrischen Krankheitsbildern aus dem Bereich der Kinder und Jugendpsychiatrie behandelt sowie deren Familien beraten.

Die Vitos Kinder- und Jugendtagesklinik für psychische Gesundheit Heppenheim bietet insgesamt 15 teilstationäre Plätze und behandelt Patientinnen und Patienten im Alter zwischen sechs und 18 Jahren. Auch hier gibt es zusätzlich eine Ambulanz.

In Höchst im Odenwald behandelt die dortige Vitos Kinder- und Jugendtagesklinik für psychische Gesundheit Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren auf zwölf Behandlungsplätzen. Eine zusätzliche Ambulanz ist auch hier vorhanden.

 

 

 

Hintergrund zur Vitos Riedstadt

Die Vitos Riedstadt gemeinnützige GmbH ist Trägerin des Vitos Klinikums Riedstadt, der Vitos Klinik für forensische Psychiatrie Riedstadt, der Vitos begleitenden psychiatrischen Dienste Riedstadt und der Vitos Schule für Gesundheitsberufe Riedstadt. Vitos Riedstadt beschäftigt etwa 960 Mitarbeiter.

 

Das Vitos Klinikum Riedstadt mit den Fachkliniken für Kinder- und Jugendpsychiatrie sowie für Erwachsenenpsychiatrie verfügt über 274 Betten und 75 tagesklinische Plätze. Die Vitos Klinik für forensische Psychiatrie Riedstadt verfügt über 92 Plätze für psychisch kranke Rechtsbrecher. Die Begleitenden psychiatrischen Dienste Riedstadt bieten 113 Plätze und versorgen chronisch psychisch kranke Menschen mit Wohn-, Arbeits- und Freizeitangeboten.

 

Einrichtungssuche

Auswahl filtern:
Angebotsart:

Es gibt insgesamt 256 Einrichtungen