Suche

Vitos Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Marburg

Im Notfall sind wir rund um die Uhr für Sie erreichbar.

Cappeler Straße 98

Rufen Sie uns an: 0 64 21 ‐ 40 40

Haben Sie Fragen zu Aufnahme, Behandlung oder Aufenthalt?

Wollen Sie einen Termin vereinbaren? Wir helfen Ihnen gern weiter.

Psychische Krisen überwinden

Es gibt viele mögliche Ursachen, die Menschen in eine akute psychische Krise geraten lassen. An der Vitos Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Marburg kümmert sich ein multiprofessionelles Team darum, diese Ursachen zu finden und psychische Störungen gemeinsam mit den Patienten erfolgreich zu überwinden – sei es stationär, in der Tagesklinik, ambulant oder im Home Treatment.

Home Treatment (StäB)

Psychiatrische Behandlung in den eigenen vier Wänden

Mit unserem Home Treatment-Konzept ermöglichen wir Patienten, für die eigentlich ein stationärer Aufenthalt sinnvoll wäre, eine Therapie im eigenen Zuhause. Ein multiprofessionelles Team aus Ärzten, Psychologen, Pflegekräften, Sozialarbeitern arbeitet in dieser relativ jungen Form der Behandlung eng zusammen und führt Tag für Tag Hausbesuche durch. Unser Home-Treatment-Angebot erfüllt die Richtlinien einer Stationsäquivalenten psychiatrischen Behandlung (kurz: StäB).

Home Treatment (StäB) - psychiatrische Behandlung zu Hause

Behandlungsschwerpunkte

Wir bieten Patienten bei allen Formen von psychischen Erkrankungen im Erwachsenenalter Therapie und Hilfe. Für einige Fachgebiete verfügen wir über spezialisierte Schwerpunktstationen.

Akute psychiatrische Erkrankungen

Wenn eine psychische Erkrankung erstmals auftritt oder sich ein neuer, starker Schub ankündigt, befinden sich die Betroffenen häufig in einer akuten Krise. Dann bekommen Sie Hilfe auf unserer Akutstation. Im Vordergrund der Behandlung in geschützter Atmosphäre stehen akute psychiatrische Erkrankungen (z.B. Depression, Ängste und Zwänge), schwere psychische Probleme oder psychiatrisch behandlungsbedürftige Lebenskrisen, die oft mit suizidalen Gedanken einhergehen.

Kontakt

Für eine Aufnahme in einer akuten Krise kontaktieren Sie unsere Pforte. Hier werden Sie - auch nachts und am Wochenende - an die zuständige Stelle weitergeleitet. Tel. 06421 - 404 0

Depressionen

Sie gehören zu den häufigsten psychischen Erkrankungen der heutigen Zeit: Depressionen. Gleichzeitig gibt es zahlreiche störungsspezifische Therapieformen, die den Betroffenen wirksam helfen können. Wir arbeiten in unserer Klinik mit neuesten Verfahren (z.B. CBASP, Schematherapie, etc.) und haben jahrelange Erfahrung in der Behandlung von Depressionen. Ein multiprofessionelles Team betreut und behandelt depressive Patienten unter anderem auf unserer Station 5. 

Kontakt

Station 5: Tel. 06421 - 404 357

Sucht- und Abhängigkeitserkrankungen

Abhängig werden kann man von vielen Substanzen: Alkohol, Beruhigungsmittel, Aufputschmittel, Schmerzmittel, Nikotin, Lösungsmittel oder auch illegale Stoffe wie Heroin, Kokain oder Cannabis. Nach dem gleichen Muster funktionieren auch stoffungebundene Abhängigkeiten, bei denen es nicht um eine berauschende Substanz geht, sondern um ein Verhalten wie Glücksspiel, PC und Internet, Essen, Kaufen, Arbeiten oder Sport.

Wir bieten Patienten mit Abhängigkeitserkrankungen eine stationäre Entzugsbehandlung - sprich: einen qualifizierten Entzug, inklusive der Behandlung von körperlichen und psychischen Entzugserscheinungen. Darüber hinaus haben Betroffene bei uns die Möglichkeit, eine  tagesklinische Therapie auf unseren Stationen und/oder eine ambulante Begleitung zu bekommen. Mit unserer jahrelangen Erfahrung helfen wir unseren Patienten auch dabei, eine neue Zukunftsperspektive zu entwickeln. 

Kontakt

Stationäre Entzugsbehandlung: Tel. 06421 - 404 279

Ambulanz: Tel. 06421 - 404 310 oder 404 411

Gerontopsychiatrie

Wir verfügen über eine eigene Station, die auf die Behandlung von psychisch kranken Menschen im höheren Lebensalter spezialisiert ist, also in der Regel Menschen ab 65 Jahren. Der Fachbegriff für dieses Fachgebiet lautet Gerontopsychiatrie. Auf Station 1 werden sie in unserer Klinik von einem Team erfahrener Ärzte, Pfleger, Psychologen, Sozialdienstmitarbeiter und Therapeuten betreut. Ein Schwerpunkt unserer Arbeit liegt auf der Behandlung von Demenzerkrankungen und akuten Verwirrtheitszuständen.

Kontakt

Station 1: Tel. 06421 - 404 434

 

Krankheitsbilder

Die Vitos Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Marburg behandelt alle im Erwachsenenalter auftretenden Formen psychischer Erkrankungen. Schwerpunkte liegen unter anderem auf der Therapie von Depressionen, Borderline-Erkrankungen, psychiatrischen Störungen im Alter (Gerontopsychiatrie) und Suchterkrankungen.

Diagnostik

Jede erfolgreiche Behandlung beginnt mit einer guten Diagnostik. Oft deuten klare Symptome auf eine Krankheitsform hin, manchmal ist das Bild jedoch komplexer. Unsere Ärzte wenden verschiedene Verfahren an, um den Befund abzusichern. Auf Basis dieser Erkenntnisse erstellen Sie einen individuellen und mit dem Patienten abgestimmten Behandlungsplan.

Behandlungsmethoden

Um psychischen Erkrankungen zu begegnen, gibt es eine große Bandbreite an Therapiemöglichkeiten. Sie reicht von der Psychotherapie in all ihren Facetten über die medikamentöse Therapie (Psychopharmakotherapie) bis hin zur Bewegungs- und Ergotherapie. Zur Behandlung gehört natürlich auch eine individuelle Beratung in sozialen Themen.

Ambulanz Marburg

Die erste Kontaktaufnahme zu unserer Klinik erfolgt häufig über die Ambulanz. Erfahrene Therapeuten und Ärzte treffen hier eine erste Einschätzung, ob eine ambulante Therapie oder ein stationärer Aufenthalt ratsam ist.

Tagesklinik Marburg

Am umfassenden Therapieprogramm der Klinik teilnehmen, aber trotzdem nachts und am Wochenende zu Hause sein – diese Möglichkeit bietet eine teilstationäre Behandlung in unserer psychiatrischen Tagesklinik in Marburg.

Aufnahme

Eine stationäre Aufnahme erfolgt nach Einweisung durch den Haus- oder Facharzt oder über unsere psychiatrische Ambulanz. Im Notfall ist die Aufnahme jederzeit möglich. Sie kann auch nachts über den zuständigen Dienstarzt eingeleitet werden.

Klinikteam

Klinikdirektor der Vitos Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Marburg ist Professor Dr. Michael Franz. Die Behandlung der Patienten übernimmt ein multiprofessionelles Team aus erfahrenen Fachärzten, Therapeuten, Pflegekräften und Sozialarbeitern.

Aktuelles aus dem Vitos Klinikum Gießen-Marburg

Datum:
03.07.2019
Fachbereich:
Kinder- und Jugendpsychiatrie
Gesellschaft:
Vitos Gießen-Marburg gGmbH

Circus Rambazotti zu Gast an der Vitos Klinik Lahnhöhe

Marburg, 3. Juli 2019. Akrobatik, Jonglage, Clownsnasen und schräg gekleidete junge Schauspieler gab es jetzt auf dem Gelände der Vitos Klinik…

Programm Inforeihe "Psyche & Seele"
Datum:
11.06.2019
Fachbereich:
Erwachsenenpsychiatrie, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik
Gesellschaft:
Vitos Gießen-Marburg gGmbH

„Psyche & Seele“ startet ins zweite Halbjahr

Gießen-Marburg, 11. Juni 2019. Warum werden Menschen abhängig? Wie gehe ich mit Demenzpatienten um? Wie reagiere ich, wenn mein Kind auf einmal…

Datum:
06.06.2019
Fachbereich:
Erwachsenenpsychiatrie
Gesellschaft:
Vitos Gießen-Marburg gGmbH

„Top Mediziner 2019“: Auszeichnung für Professor Dr. Michael Franz

Gießen/Marburg, 6. Juni 2019. Professor Dr. med Michael Franz, Ärztlicher Direktor des Vitos Klinikums Gießen-Marburg, gehört zu Deutschlands besten…

Veranstaltungen

Datum:
31.07.2019
Uhrzeit:
18.00 Uhr
Gesellschaft:
Vitos Gießen-Marburg gGmbH

Psyche & Seele: Warum Menschen abhängig werden.

Die Ursachen von Suchterkrankungen verstehen.

Viele Suchtpatienten und auch Angehörige fragen nach den Hintergründen für eine Abhängigkeit. Der…

Datum:
14.08.2019
Uhrzeit:
18.00 Uhr
Gesellschaft:
Vitos Gießen-Marburg gGmbH

Psyche & Seele: Demenzpatienten verstehen lernen.

Über den Umgang mit Verhaltsauffälligkeiten.

Verhaltensauff älligkeiten sind das deutlichste Symptom einer Demenz. Sie stellen Betroffene und deren…

Datum:
17.08.2019
Uhrzeit:
14.00 - 17.30 Uhr
Gesellschaft:
Vitos Gießen-Marburg gGmbH

Ramba Zamba Sommerfest der Klinik Lahnhöhe

Die Vitos Klinik Lahnhöhe und die Anna-Freud-Schule laden am Samstag, 17. August 2019, zum großen "Ramba Zamba Sommerfest" auf das Klinikgelände in…

Kontakt und Anfahrt

Genaue Informationen darüber, wie Sie zu uns finden, erhalten Sie auf der Seite Kontakt und Anfahrt.

Vitos Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Marburg

Adresse:
Cappeler Straße 98 35039 Marburg
Detailseite
Telefon:
0 64 21 ‐ 40 40
Fax:
0 64 21 ‐ 40 45 33
E-Mail:
info(at)vitos-giessen-marburg.de

Adresse & Routenplaner

Vitos Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Marburg

Cappeler Straße 98
35039 Marburg

Routenplaner

 

Die Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie befindet sich auf dem Klinikgelände in der Cappeler Straße 98 in Haus 10. Unsere App Vitos Navi leitet Sie direkt bis zum richtigen Gebäude.

Ausbildung und Karriere bei Vitos Gießen-Marburg© Vitos
Karriere

Werden Sie Teil eines starken Teams!

In unseren Kliniken für Erwachsenenpsychiatrie und Psychosomatik an den Standorten Gießen und Marburg arbeiten wir arbeiten ständig daran, das Behandlungsangebot auszuweiten und neueste, fundierte therapeutische Verfahren zu integrieren.

Mit dem gezileten Aufbau von Schwerpunktstationen oder unserem jüngsten Angebot, dem Home Treatment-Programm (stationsäquivalente psychiatrische Behandlung, StäB), gehen wir innovative Wege in der Therapie. In all unseren Einrichtungen arbeiten wir eng im Team. Denn wir sind der Meinung: Nur wenn alle Berufsgruppen an einem Strang ziehen, kann die Behandlung erfolgreich sein. 

Sie möchten auch Teil unseres Teams werden? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Aktuelle Stellenangebote finden Sie in unserem Karriereportal.

Kontakt

Kontakt Vitos Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Marburg

Zentrale / Pforte Marburg

Telefon:
0 64 21 ‐ 40 40
E-Mail:
info(at)vitos-giessen-marburg.de

Einrichtungssuche

Auswahl filtern:
Angebotsart:

Es gibt insgesamt 246 Einrichtungen