Suche

Vitos Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Haina

Im Notfall sind wir rund um die Uhr für Sie erreichbar.

Landgraf-Philipp-Platz 3, 35114 Haina (Kloster)

Rufen Sie uns an: 0 64 56 ‐ 9 10

Haben Sie Fragen zu Aufnahme, Behandlung oder Aufenthalt?

Wollen Sie einen Termin vereinbaren? Wir helfen Ihnen gern weiter.

Herzlich willkommen

In der Vitos Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Haina behandeln multiprofessionelle Teams auf sieben Schwerpunktstationen alle im Erwachsenenalter auftretenden psychiatrischen Krankheitsbilder. Die Klinik verfügt über 112 Betten. Die angegliederten psychiatrischen Ambulanzen in Haina und Korbach ermöglichen den Patienten ambulante Diagnostik und Behandlung sowie betreuende Nachsorge.

Psychiatriestandort Haina

Haina hat eine lange Tradition als Krankenhaus-Standort. Seit fast fünf Jahrhunderten werden auf dem Gelände des ehemaligen Zisterzienserklosters kranke Menschen behandelt. Bereits 1815 erfolgte die Spezialisierung auf psychiatrische Krankheitsbilder. Heute kümmern sich rund 1000 Mitarbeiter um die Behandlung und Begleitung von Patienten und Klienten – auf Basis der Unternehmenswerte Kompetent, Transparent, Zugewandt, Vertrauenswürdig.

Der Name Psychiatrisches Krankenhaus ist im Sprachgebrauch noch immer weit verbreitet. Dabei haben sich im Zuge der Differenzierung der Behandlungsangebote in den vergangenen Jahren und Jahrzehnten vier eigenständige Einrichtungen unter dem Dach der Vitos Haina gemeinnützigen GmbH etabliert: darunter die Vitos Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Haina.

Eine Behandlung zur Diagnostik und/oder Therapie einer psychischen Erkrankung in der Vitos Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Haina ist entweder ambulant, tagesklinisch oder stationär möglich. Die zuständigen Ärzte entscheiden gemeinsam mit dem Patienten, welche Behandlungsform angemessen und hilfreich ist und leiten die Aufnahme entsprechend ein.

 

Die Behandlungsschwerpunkte im Überblick

Akute psychiatrische Erkrankungen

Im Vordergrund der Behandlung in geschützter Atmosphäre stehen akute psychiatrische Erkrankungen (z.B. Depression, Ängste und Zwänge), schwere psychische Probleme oder psychiatrisch behandlungsbedürftige Lebenskrisen, die oft mit suizidalen Gedanken einhergehen.

Sucht- und Abhängigkeitserkrankungen

Schwerpunkt ist die Behandlung von Patienten mit Abhängigkeitserkrankungen, insbesondere Alkohol, Drogen und Medikamente. Hinzu kommen kombinierte Abhängigkeitserkrankungen sowie deren Begleit- und Folgeerkrankungen. Ziel ist eine qualifizierte Entgiftung des Patienten sowie die Behandlung von körperlichen und psychischen Entzugserscheinungen als auch die Hilfe bei der Entwicklung von längerfristigen Zukunftsperspektiven.

Krisenintervention bei chronischen Beeinträchtigungen

Die Station 20 ist eine psychiatrische Akutstation, die schwerpunktmäßig chronisch psychisch Kranke sowie geistig oder psychisch behinderte Erwachsene zur Krisenintervention aufnimmt. Die Patienten finden ein von Verständnis und Zuwendung geprägtes Umfeld sowie ein psychotherapeutisch und pädagogisch geschultes Behandlungsteam vor. Dessen Arbeit zielt insbesondere auf die Förderung und Erhaltung aller wichtigen Fähigkeiten ab, die für die alltäglichen Lebenssituationen benötigt werden.

Gerontopsychiatrie

Neben älteren Menschen mit Depressionen oder Lebenskrisen, die auf der Station 21 von einem Team erfahrener Ärzte, Pfleger, Psychologen, Sozialdienst-Mitarbeiter und Therapeuten betreut werden, sind demenzielle Erkrankungen sowie akute Verwirrtheitszustände Schwerpunktbehandlung der beschützten Station 31.

Psychotherapie

Schwerpunkte der Behandlung auf den beiden offenen Stationen 22 und 32 sind Depressionen, Ängste, Zwangsstörungen, Borderline-Störungen und sonstige Persönlichkeitsstörungen, Lebenskrisen und seelische Erschöpfung. Hinzu kommt die Behandlung von Patienten, die von Chronifizierung ihrer Symptome bedroht sind oder bei denen bereits  Chronifizierungserscheinungen feststellbar sind.

Krankheitsbilder

Die Vitos Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie behandelt alle im Erwachsenenalter auftretenden psychiatrischen Krankheitsbilder. Das Spektrum reicht von Angst- bis Zwangsstörungen. Ein Schwerpunkt liegt auf der Behandlung von psychiatrischen Krankheiten des Alters.

Diagnostik

Jede Behandlung beginnt mit einer Diagnostik. Oft deuten Symptome auf ein Krankheitsbild hin. Die Ärzte wenden jedoch verschiedene Verfahren an, um den Befund abzusichern. Auf Basis dieser Erkenntnisse erstellen sie einen individuellen und mit dem Patienten abgestimmten Behandlungsplan.

Behandlungsmethoden

Die Bandbreite der Behandlungsmethoden ist groß. Sie reicht von medikamentöser Behandlung (Psychopharmakotherapie) über sozial- und psycho- bis zu ergotherapeutischer Behandlung. Des Weiteren sind  Sozialberatung und psychosoziale Einzelfallhilfe Schwerpunkte in der Behandlung der Patienten.

Aufnahme und Entlassung

Eine stationäre Aufnahme erfolgt nach Einweisung durch den Haus- oder Facharzt bzw. kann auch durch die psychiatrische Ambulanz erfolgen. Im Notfall ist jederzeit eine stationäre Aufnahme möglich. Sie kann auch nachts über den zuständigen Dienstarzt eingeleitet werden. Entscheidend hierfür sind die Situation im Einzelfall und die Entscheidung der einweisenden Ärzte bzw. Notdienste oder der Polizei.

Klinikteam

Die Vitos Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Haina wird vom Ärztlichen Direktor PD Dr. Florian Metzger geleitet. Das Team ist multiprofessionell zusammengestellt. Dazu zählen neben Fachärzten für Psychiatrie, Fachkrankenpflegepersonal für Psychiatrie, Gesundheits- und Krankenpfleger, Psychologische Psychotherapeuten, Ergotherapeuten, Sozialarbeiter, Medizinische Fachangestellte und Arztsekretärinnen.

Download

Weitere Informationen zu den Angeboten der Vitos Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Haina sind zum Herunterladen bereitgestellt.

Veranstaltungen

Die Vitos Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Haina organisiert regelmäßig Veranstaltungen zu psychiatrischen Themen.

Ambulanzen

Die psychiatrischen Ambulanzen in Haina und Korbach ermöglichen den Patienten eine ambulante Diagnostik und Behandlung, aber auch betreuende Nachsorge, damit sie in ihrem gewohnten Umfeld verbleiben können bzw. wieder dort ankommen.

Tagesklinik

Die Vitos psychiatrische Tagesklinik in Korbach verbindet einen teilstationären Aufenthalt wochentags mit der Möglichkeit, Nächte und Wochenende zu Hause zu verbringen. Auch am Standort in Haina ist die tagesklinische Behandlung auf den verschiedenen Stationen möglich.

Kontakt zur Vitos Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Haina

Bei Fragen zur Aufnahme, Behandlung, Aufenthalt in unseren Einrichtungen oder sonstigen Anliegen helfen wir Ihnen gerne weiter. Im Notfall sind wir rund um die Uhr telefonisch für Sie erreichbar.

Eine Übersicht weiterer Ansprechpartner der Vitos Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Haina finden Sie auf der Seite Kontakt und Anfahrt.

Ärztlicher Direktor Vitos Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Haina

PD Dr. med. Florian Metzger

Telefon:
0 64 56 ‐ 9 13 01
E-Mail:
info(at)vitos-haina.de

Adresse & Anfahrt

Informationen zur Anfahrt, Hinweise zur Erreichbarkeit mit öffentlichem Nahverkehr sowie einen Lageplan des Standorts Haina finden Sie auf der Seite Kontakt und Anfahrt.

Vitos Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Haina

Landgraf-Philipp-Platz 3
35114 Haina

Routenplaner

Vitos Haina

Die Vitos Haina gGmbH betreibt an sechs Standorten zwei Kliniken und weitere Einrichtungen, in denen psychisch kranke Erwachsene behandelt werden. Eine dieser Kliniken ist die Vitos Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Haina mit der angeschlossenen Vitos psychiatrischen Ambulanz Haina.

Erwachsenenpsychiatrie

Die Vitos Gesellschaften betreiben hessenweit Kliniken für Psychiatrie und Psychotherapie. Sie bieten Diagnostik und Therapie in Form von stationärer, tagesklinischer oder auch ambulanter Behandlung an. Behandelt werden alle psychiatrischen Krankheitsbilder im Erwachsenenalter.

Thema

Die Arbeit als Gesundheits- und Krankenpflegerin

Warum werden Menschen krank? Was passiert dann im Körper? Wie werden Kranke wieder gesund? Für Lisa Hinkelthein waren dies spannende Fragen. Schon als Realschülerin. Und deshalb stand für sie früh fest, dass ihre berufliche Perspektive im Gesundheitswesen liegen sollte. Dort ist sie im Oktober 2018 angekommen. Sie arbeitet als Gesundheits- und Krankenpflegerin auf der Akutstation der Vitos Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Haina.

Lisa Hinkelthein arbeitet nach ihrer Ausbildung in der Vitos Schule für Gesundheitsberufe Oberhessen als Gesundheits- und Krankenpflegerin in der Vitos Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Haina.

Jobs bei Vitos Haina

Vitos Haina ist mit rund 1.000 Beschäftigten einer der größten Arbeitgeber im Landkreis Waldeck-Frankenberg. Wir sind Anbieter für die ambulante, teil- und vollstationäre Behandlung und Betreuung psychisch kranker Menschen.

Die Vitos Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Haina ist eine Fachklinik für alle psychischen Erkrankungen des Erwachsenenalters einschließlich der Sucht- und Abhängigkeitserkrankungen. Neben Ambulanzen in Haina und Korbach wird in der Kreisstadt Korbach eine Tagesklinik unterhalten.

Unsere Ärzte, Gesundheits- und Krankenpfleger, Psychologen, Therapeuten, Pädagogen und alle anderen arbeiten mit und vor allem für Menschen. Wir bieten vielfältige Tätigkeits- und Entwicklungsfelder - auch Bereiche, die Sie auf den ersten Blick vielleicht gar nicht vermuten.

„Wir von Vitos“ sind auf dem Weg in die Zukunft. Kommen Sie mit! Wir freuen uns auf Kolleginnen und Kollegen, die sie aktiv mitgestalten.

Kontakt

Kontakt Vitos Haina

Zentrale / Pforte

Telefon:
0 64 56 ‐ 9 10
Fax:
0 64 56 ‐ 91 02 30
E-Mail:
info(at)vitos-haina.de

Einrichtungssuche

Auswahl filtern:
Angebotsart:

Es gibt insgesamt 248 Einrichtungen