Suche

Forensisch-psychiatrische Ambulanz Hessen (§ 63 StGB)

Ambulante Kriminaltherapie

Die Vitos forensisch-psychiatrische Ambulanz (FPA) Hessen wurde 1988 als Institutsambulanz an der früheren Klinik für gerichtliche Psychiatrie (der heutigen Vitos Klinik für forensische Psychiatrie Haina) gegründet. Sie ist auf dem Gebiet der Nachsorge psychisch kranker Rechtsbrecher die älteste, kontinuierlich arbeitende Spezialambulanz Deutschlands. Seit Januar 1990 ist die Nachsorgeambulanz nach § 118 SGB V als psychiatrische Institutsambulanz (PIA) von den Kostenträgern anerkannt. Die Vitos forensisch-psychiatrische Ambulanz Hessen ist mit sieben Teams an den Standorten Haina, Kassel, Gießen, Schotten und Wiesbaden seit 2009 eigenständige Betriebsstätte der Vitos Haina gemeinnützige GmbH.

Kontakt zur Vitos forensisch-psychiatrischen Ambulanz Hessen

Als zentraler Ansprechpartner für alle Regionen und Landkreise steht das Chefsekretariat der Ärztlichen Direktion zur ersten Kontaktaufnahme zur Verfügung.

Vitos forensisch-psychiatrische Ambulanz Hessen

Haina
Vitos forensisch-psychiatrische Ambulanz Hessen
Adresse:
Landgraf-Philipp-Platz 3 35114 Haina
Detailseite
Telefon:
0 64 56 ‐ 9 16 32
Fax:
0 64 56 ‐ 9 16 46
E-Mail:
fpa(at)vitos-haina.de

Einrichtungssuche

Auswahl filtern:
Angebotsart:

Es gibt insgesamt 249 Einrichtungen