Suche

Aufnahme

Nachdem ein Strafgericht in Hessen die Unterbringung eines psychisch kranken Rechtsbrechers in einer Einrichtung des Maßregelvollzugs angeordnet hat, wird er in eine Klinik für forensische Psychiatrie (KFP) eingewiesen.

Zunächst kommt jeder Patient auf die Aufnahmestation. Dort wird eine umfassende biografisch-anamnestische, psychologische, psychiatrische, neurologische sowie allgemeinmedizinische Diagnostik durchgeführt. Auf dieser Basis wird der Gesamtbehandlungsplan erstellt.

Die Vitos KFP Haina nimmt in Hessen zentral alle psychisch kranken Maßregelvollzugspatienten auf. Sie werden anschließend je nach Behandlungs- und Sicherungsindikation auf entsprechend spezialisierte Stationen in Eltville, Gießen, Hadamar, Haina und Riedstadt verlegt.

Einrichtungssuche

Auswahl filtern:
Angebotsart:

Es gibt insgesamt 249 Einrichtungen