Suche

Herzlich Willkommen!

Das Vitos Philippshospital Riedstadt ist ein Fachkrankenhaus für Psychiatrie und Psychotherapie im Erwachsenenalter. Es werden alle psychischen Erkrankungen und Krisen behandelt. Hierzu zählen auch Abhängigkeits- und Alterserkrankungen. Die Therapie kann stationär, teilstationär oder ambulant erfolgen. Hierbei werden stets die neuesten wissenschaftlich anerkannten Behandlungsmethoden eingesetzt.

Die Behandlungsschwerpunkte im Überblick

Adoleszentenstation

Die Adoleszentenstation ist eine Kooperation der Erwachsenenpsychiatrie mit der Kinder- und Jugendpsychiatrie. Sie berücksichtigt die Besonderheiten des Übergangs von der Adoleszenz in das Erwachsenenalter. Unter dem Begriff Adoleszenz wird die Zeitspanne zwischen dem 16. und 25. Lebensjahr verstanden.

Eine stationäre Aufnahme im Notfall ist grundsätzlich jederzeit möglich. Auf der Akutstation können Patienten auch im kritischen Zustand bei Eigen- und Fremdgefährdung überwacht und entsprechend behandelt werden. Perspektivisch wird die Akutstation mit dem Neubau aufgegeben. Die dort vorgehaltenen Betten werden auf die verbleibenden Stationen verteilt werden.

Ambulant-Akut-Behandlung

Mithilfe der Ambulant-Akut-Behandlung (AAB) können Patienten durch eine Krise begleitet werden. In allen Abteilungen können Patienten voll-, teilstationär oder und ambulant-akut vom gleichen Team behandelt werden.

Gerontopsychiatrie

Die Gerontopsychiatrie beschäftigt sich mit psychischen Erkrankungen im Alter. Deren Besonderheiten liegen darin, dass die körperlichen und auch situativen Veränderungen des alten Menschen bestimmte Krankheitsbilder modifizieren.

Krisenintervention

Wenn eine Krise sich zuspitzt oder hereinbricht und die Situation ausweglos erscheint, brauchen Menschen Hilfe – schnell und unbürokratisch. Das Gespräch mit einem professionellen Berater kann bereits entlasten. Mit der stationären Aufnahme gelingt es, Distanz zu gewinnen und Schutz gegenüber dem Krisenumfeld zu erhalten.

Suchterkrankungen

Eine qualifizierte Behandlung der Abhängigkeit widmet sich zunächst der Therapie von Entzugserscheinungen und akuten Suchtfolgeschäden. Dann muss jedoch die psychische Ebene der Abhängigkeit berücksichtigt werden: Die im Stoffwechsel des Gehirns verankerte Lernerfahrung („Suchtgedächtnis“) begründet eine lebenslange Rückfallgefährdung.

Krankheitsbilder

Im Vitos Philippshospital Riedstadt werden alle psychiatrischen Krankheitsbilder des Erwachsenenalters behandelt. Hierzu zählen auch Abhängigkeits- und Alterserkrankungen.

Diagnostik

Zu Beginn einer Behandlung steht immer eine ausführliche Diagnostik durch die Ärzte und Psychologen des Vitos Philippshospitals Riedstadt. Sie entscheiden gemeinsam mit dem Patienten, ob eine stationäre, tagesklinische oder ambulante Behandlungsform angemessen und hilfreich ist. Je nach Krankheitsbild stehen hierfür unterschiedliche Diagnoseverfahren zur Verfügung.

Behandlungsmethoden

Für die Behandlung stehen im Vitos Philippshospital Riedstadt je nach Krankheitsbild verschiedene Therapien zur Verfügung. Die Therapie richtet sich nach Beschwerdebild, Alter und Alltagsmöglichkeiten. Neben einer ärztlich-medizinischen Betreuung kommt für viele Patienten eine Psychotherapie infrage.

Psychiatrische Ambulanzen

Die psychiatrischen Ambulanzen ermöglichen den Patienten eine ambulante Diagnostik, Behandlung und betreuende Nachsorge. Das ermöglicht es ihnen, in ihrem gewohnten Umfeld zu bleiben bzw. dort wieder anzukommen.

Psychiatrische Tageskliniken

Die psychiatrischen Tageskliniken verbinden einen teilstationären Aufenthalt unter der Woche mit der Möglichkeit, die Nächte und Wochenenden zu Hause zu verbringen. Die tagesklinische Behandlung kann sich an eine stationäre psychiatrische Behandlung anschließen. Sie kann diese aber auch ersetzen.

Klinikteam

Der Ärztliche Direktor PD Dr. Harald Scherk leitet das Vitos Philippshospital Riedstadt. Das Team setzt sich aus unterschiedlichen Berufsgruppen zusammen. Dazu zählen neben Fachärzten für Psychiatrie auch Fachkrankenpfleger für Psychiatrie, Gesundheits- und Krankenpfleger, Psychologische Psychotherapeuten sowie Ergotherapeuten, Sozialarbeiter, Medizinische Fachangestellte und Arztsekretärinnen.

Die Behandlung der Patienten übernimmt ein multiprofessionelles Team.

Kontakt

Bei Fragen zur Aufnahme, Behandlung und zum Aufenthalt in unserer Einrichtung oder sonstigen Anliegen helfen wir Ihnen gerne weiter. Im Notfall sind wir rund um die Uhr telefonisch für Sie erreichbar.

Vitos Philippshospital Riedstadt

Vitos Philippshospital Riedstadt
Adresse:
Philippsanlage 101 64560 Riedstadt
Detailseite
Telefon:
0 61 58 ‐ 18 36 01
Fax:
0 61 58 ‐ 18 32 43

Adresse & Anfahrt

Vitos Philippshospital Riedstadt

Philippsanlage 101
64560 Riedstadt

Routenplaner

 

Informationen zur Anfahrt, Hinweise zur Erreichbarkeit mit öffentlichem Nahverkehr sowie eine Übersicht weiterer Ansprechpartner der Vitos Riedstadt gGmbH finden Sie auf der Seite Kontakt und Anfahrt.

Ein multiprofessionelles Team übernimmt die Behandlung der Patienten in den Vitos Kliniken für Psychiatrie und Psychotherapie
Karriere

Jobs bei Vitos Riedstadt

Die Behandlung im Vitos Philippshospital Riedstadt ist einer ganzheitlichen Sichtweise verpflichtet: Die Patienten werden in ihrer Gesamtheit wahrgenommen. Daraus folgt, dass wir neben den kranken Anteilen auch die gesunden Anteile erkennen und fördern wollen. Diagnostik und Behandlung beziehen sich also nicht nur auf die Erkrankung, sondern orientieren sich auch an den subjektiven Bedürfnissen und den vorhandenen Ressourcen der Patienten.

Im Rahmen dieser Sichtweise erfolgt nach sorgfältiger Diagnostik eine Therapie, die auf drei Säulen fußt: Psychotherapie, Psychopharmakotherapie und Soziotherapie. Die Soziotherapie unterstützt bei Problemen und Aktivitäten des täglichen Lebens und fördert die Selbstheilungskräfte sowie ein gesundheitsbewusstes Verhalten.

Über Arbeitsbereiche und aktuelle Stellenangebote informieren wir Sie auf unserem Karriereportal.

Einrichtungssuche

Auswahl filtern:
Angebotsart:

Es gibt insgesamt 249 Einrichtungen