Suche

Herzlich willkommen!

Die Vitos Haina gemeinnützige GmbH fußt auf der Stiftung des „Hohen Hospitals“ im Jahre 1533, gegründet durch Landgraf Philipp den Großmütigen. Seitdem besteht Vitos Haina kontinuierlich als psychiatrische Einrichtung. Vitos Haina betreibt heute ein Fachkrankenhaus, das alle psychiatrischen Krankheitsbilder des Erwachsenenalters behandelt - mit angegliederten teilstationären und ambulanten Angeboten, Einrichtungen für chronisch psychisch kranke Menschen, sowie eine Klinik für forensische Psychiatrie und die hessenweit einzige forensisch-psychiatrische Ambulanz. Vitos Haina beschäftigt rund 1.000 Mitarbeiter an den Standorten Haina, Gießen, Korbach, Kassel, Schotten und Eltville.

Fachbereich
Ergotherapie in der Erwachsenenpsychiatrie: Eine Patientin malt ein Bild.

Erwachsenenpsychiatrie

Die Vitos Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Haina verfügt mit Stationen für allgemeine Psychiatrie, Gerontopsychiatrie und Abhängigkeitserkrankungen über alle Fachgebiete der Erwachsenenpsychiatrie. Die Klinik bietet Diagnostik und Therapie in stationärer, tagesklinischer oder ambulanter Behandlung an den Standorten Haina und Korbach an.

Fachbereich
In der tiergestützten Therapie werden unter anderem Lamas eingesetzt.

Begleitende psychiatrische Dienste

Die Vitos begleitenden psychiatrischen Dienste Haina bieten chronisch psychisch kranken Menschen vielfältige Unterstützungsmöglichkeiten, damit sie in größtmöglicher Normalität ein selbstbestimmtes Leben führen können. Das Angebot umfasst die Lebensfelder Wohnen, Arbeit und Freizeit; es reicht von einer intensiven, auch pflegerischen Betreuung, bis hin zur gelegentlichen Beratung.

Fachbereich

Forensische Psychiatrie

Eine qualifizierte Therapie von psychisch kranken erwachsenen Straftätern ist der beste Schutz der Bevölkerung vor Wiederholungstaten. Das ist die Aufgabe der Vitos Klinik für forensische Psychiatrie Haina mit Standorten in Haina und Gießen.

Fachbereich

Forensische Psychiatrie

Die Vitos forensisch-psychiatrische Ambulanz Hessen stellt die Nachbetreuung bedingt entlassener, ehemaliger Patienten des hessischen Maßregelvollzuges für psychisch kranke Rechtsbrecher (§ 63 Strafgesetzbuch) sicher.

Aktuelles

Vitos Haina stellt Entwicklungskonzept vor

Vitos Haina wird die seit 2014 geplante Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie auf dem Campus in Haina errichten. Parallel sind umfangreiche Modernisierungen inklusive Neubauten für die Klinik für forensische Psychiatrie geplant. Dies geht aus der strategisch-baulichen Zielplanung hervor, die Geschäftsführer Matthias Müller vorgestellt hat. Für die Umsetzung sind mindestens fünf Jahre vorgesehen. Das Investitionsvolumen beläuft sich auf einen hohen zweistelligen Millionenbetrag.

Veranstaltungen

Die nächsten Veranstaltungen der Kliniken und Einrichtungen von Vitos Haina im Überblick:

Datum:
25.09.2019
Uhrzeit:
15.00 - 16.30 Uhr
Gesellschaft:
Vitos Haina gGmbH

Auswirkungen von chronischen Schmerzen

Weiterbildungsveranstaltung der Vitos Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Haina

Datum:
23.10.2019
Uhrzeit:
15.00 - 16.30 Uhr
Gesellschaft:
Vitos Haina gGmbH

Trauma und Traumafolgestörungen

Weiterbildungsveranstaltung der Vitos Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Haina

Datum:
11.12.2019
Uhrzeit:
15.00 - 16.30 Uhr
Gesellschaft:
Vitos Haina gGmbH

Wenn der Zappelphilipp erwachsen wird... – Diagnostik und Therapie der adulten ADHS

Weiterbildungsveranstaltung der Vitos Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Haina

Geschäftsführung
Matthias Müller ist Geschäftsführer der Vitos Haina gGmbH.

Matthias Müller

Geschäftsführer der Vitos Haina gemeinnützigen GmbH ist Matthias Müller. Der Diplom-Betriebswirt steht seit Dezember 2018 der zentralen Verwaltung sowie den vier Betriebsstätten der Gesellschaft vor. Dem Unternehmen gehört er seit 1999 an.

Organisation
Luftaufnahme des Geländes von Vitos Haina.

Vier Betriebsstätten

Vitos Haina gliedert sich in vier Betriebsstätten: die Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, die Klinik für forensische Psychiatrie, die forensisch-psychiatrische Ambulanz Hessen und die begleitenden psychiatrischen Dienste. Hinzu kommen eine zentrale Verwaltung und der Gutsbetrieb.

Pressemitteilungen

Aktuelle Informationen von Vitos Haina, den Klinken und Einrichtungen: 

Datum:
19.09.2019
Fachbereich:
Forensische Psychiatrie
Gesellschaft:
Vitos Haina gGmbH

Bericht im Hainaer Forensikbeirat: Umfassende Modernisierung der Klinik geplant

Vitos Klinik für forensische Psychiatrie Haina informiert Mitglieder des Forensikbeirats

Vitos Haina hat eine strategisch-bauliche Zielplanung für die Kliniken und Einrichtungen erstellt; im Bild von links: Klinikmanager Sören Asboe, der Leiter der Bauabteilung Joachim Kleinberg, Geschäftsführer Matthias Müller und der Ärztliche Direktor der Vitos Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Haina, PD Dr. Florian Metzger.
Datum:
19.09.2019
Fachbereich:
Fachbereichsübergreifend
Gesellschaft:
Vitos Haina gGmbH

Neubauten und Modernisierungen

Vitos Haina stellt Entwicklungskonzept für Kliniken und Einrichtungen vor

Datum:
04.09.2019
Fachbereich:
Fachbereichsübergreifend
Gesellschaft:
Vitos Haina gGmbH

Gesundheitstag für die Mitarbeiter von Vitos Haina

Bewegung, Ernährung, Informationen: Der erste Vitos Haina-Gesundheitstag wurde von den Mitarbeitern am Standort Haina gut angenommen.

Pressemitteilung

Aktuelle Texte und Fotos

Ob zu Personalien, Behandlungsmethoden oder Veranstaltungen: Vitos Haina ist es wichtig, die Öffentlichkeit über Entwicklungen zu informieren und einen transparenten Einblick in die Gesellschaft zu geben. Ein Fokus der Unternehmenskommunikation liegt darauf, umfassende Informationen zu psychischen Erkrankungen bereitzustellen. Texte und Fotos stehen zum Download bereit.

Presse

Unternehmenskommunikation

Für Fragen zur Gesellschaft, zu den Einrichtungen oder zu speziellen Themen rund um die Behandlung psychisch kranker Menschen erteilt die Unternehmenskommunikation Auskunft. Gerne vermittelt sie Kontakt zu den Experten von Vitos Haina. Kommunikationsmanager Rouven Raatz ist telefonisch unter 06456 - 91 - 771 oder per E-Mail unter zu erreichen. 

Historie
Die Vitos Haina gemeinnützige GmbH fußt auf der Stiftung des „Hohen Hospitals“ im Jahre 1533, gegründet durch Landgraf Philipp den Großmütigen.

Das Hohes Hospital Haina

Vitos Haina gehört zu den herausragenden psychiatriegeschichtlichen Stätten in Europa. Mit der Säkularisierung erfolgte am 15. Oktober 1527 offiziell die Aufhebung des Zisterzienserklosters Haina. Der Klosterbesitz ging in das Eigentum der Landgrafschaft Hessen über und somit auch die karitativen Aufgaben. Landgraf Philipp der Großmütige entwickelte ein neues System der Armenpflege in Hessen. Er gründete vier landgräfliche „Hohe Hospitäler“, darunter 1533 das in Haina.

Kloster
Der Rosengarten der mittelalterlichen Hainaer Klosteranlage

Hallenkirche und Kreuzgang

Das Kloster Haina ist eine der besterhaltenen und kunsthistorisch bedeutsamsten mittelalterlichen Klosteranlagen in Deutschland. Mit der frühgotischen Hallenkirche, dem idyllischen Kreuzgang und den historischen Klausur-Räumen vermittelt die alte Zisterzienser-Abtei eine anschauliche Vorstellung von der Lebens- und Gedankenwelt des Mittelalters. Den Grundstein legten die „weißen Mönche“ im weltabgeschiedenen kleinen Wohra-Tal vermutlich im Juni 1215.

Psychatriemuseum
Blick in einen Krankensaal

Hospital- und Psychiatriegeschichte

Das Archiv des Landeswohlfahrtsverbandes Hessen richtete 1992 das Psychiatriemuseum in Haina ein. Die Ausstellung  geht auf die Opfer des Nationalsozialismus ein und dokumentiert die psychiatrische Behandlung in den vergangenen Jahrhunderten. Das Museum soll Vorurteile abbauen, zum kritischen Nachdenken anregen und Menschen motivieren, sich für die psychisch Kranken und geistig Behinderten in unserer Gesellschaft einzusetzen.

Kontakt

Bei Fragen zu Aufnahme, Behandlung und Aufenthalt in unseren Einrichtungen oder auch sonstigen Anliegen helfen wir Ihnen gerne weiter. Im Notfall sind wir rund um die Uhr telefonisch für Sie erreichbar.

Eine Übersicht weiterer Ansprechpartner der Vitos Haina gGmbH finden Sie auf der Seite Kontakt und Anfahrt.

Kontakt Vitos Haina

Zentrale / Pforte

Telefon:
0 64 56 ‐ 9 10
Fax:
0 64 56 ‐ 91 02 30
E-Mail:
info(at)vitos-haina.de

Anfahrt

Informationen zur Anfahrt, Hinweise zur Erreichbarkeit mit dem öffentlichen Nahverkehr sowie Lagepläne der Standorte Haina und Gießen finden Sie auf der Seite Kontakt und Anfahrt.

Vitos Haina gGmbH

Landgraf-Philipp-Platz 3
35114 Haina

Routenplaner

Vitos Haina bietet vielfältige Karrierechancen.
Karriere

Jobs bei Vitos Haina

Vitos Haina ist mit rund 1.000 Beschäftigten einer der größten Arbeitgeber im Landkreis Waldeck-Frankenberg. Wir sind Anbieter für die ambulante, teil- und vollstationäre Behandlung und Betreuung psychisch kranker Menschen.

Die größte Einrichtung ist die Vitos Klinik für forensische Psychiatrie Haina - mit einem Standort in Gießen. Vitos forensisch-psychiatrische Ambulanz Hessen agiert hessenweit.

Die Vitos Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Haina ist eine Fachklinik für alle psychischen Erkrankungen des Erwachsenenalters einschließlich der Sucht- und Abhängigkeitserkrankungen.

Die Vitos begleitenden psychiatrischen Dienste Haina betreuen landkreisweit mit stationären, teilstationären und ambulanten Angeboten chronisch psychisch kranke Menschen.  

„Wir von Vitos“ sind auf dem Weg in die Zukunft. Kommen Sie mit! Wir freuen uns auf Kolleginnen und Kollegen, die sie aktiv mitgestalten.

Kontakt

Kontakt Vitos Haina

Zentrale / Pforte

Telefon:
0 64 56 ‐ 9 10
Fax:
0 64 56 ‐ 91 02 30
E-Mail:
info(at)vitos-haina.de

Einrichtungssuche

Auswahl filtern:
Angebotsart:

Es gibt insgesamt 248 Einrichtungen